Urs Haller AG
Käppeliacher 4 · 6287 Aesch, LU · Telefon 041 917 27 12 · Fax 041 917 27 13 · info##at##urs-haller.ch

Urs Haller AG | info##at##urs-haller.ch | Käppeliacher 4 | 6287 Aesch, LU
Tel 041 917 27 12 | Fax 041 917 27 13

Saint-Gobain Weber AG (Marmoran)

Der marktführende Schweizer Hersteller mit den Systemen und Produkten MARMORAN, Weber und KBS.

     Saint-Gobain Weber AG | Täfernstrasse 11b | 5405 Baden-Dättwil

Alfred Koch, Beratung und Verkauf Marmoran, über die Zusammenarbeit mit der Urs Haller AG

«Über 18 Jahre darf ich die Firma Urs Haller AG in Aesch LU zu meinen Stammkunden zählen.
Urs Haller hat die Firma in Jahre 2015 seinen beiden Söhnen Sascha und Fabian übergeben. In kurzer Zeit haben sich die Beiden durch hohes Fachwissen einen Namen bei Architekten und Bauherren erschaffen. Es wäre ein Verlust für die Region, wenn diese Firma nicht weiter bestehen würde.
Über 80% der bei den Objekten verwendeten Aussenwärmedämmung werden mit dem System Marmoran ausgeführt, das zeigt, dass die Firma Urs Haller AG mit bewährten und hoch entwickelten Produkten arbeitet und auch weiterhin verarbeitet. Danke für die sehr angenehme Zusammenarbeit.»


Die innovativen und lösungsorientierten Produkte sorgen zusammen mit der hohen Serviceleistung von über 60 Spezialisten für ein Maximum an Produktivität auf der Baustelle.
In Volketswil werden die MARMORAN Deckputz und Farben hergestellt. MARMORAN ist seit Jahrzehnten Synonym für den Fertigputz und entsprechend Markleader.

In Boningen steht das grösste Trockenmörtelwerk der Schweiz. Es werden die Weberprodukte:  Beton, Mauermörtel, Fliessestriche, Grundputze und MARMORAN Kleber/Einbettungsmassen produziert.
In Winterthur werden sämtliche Produkte für die Plattenlegersysteme hergestellt.
In Veltheim ist die KBS stationiert die auch zur Saint-Gobain Weber AG gehört. Mit Ihrem grossen Park an Mixmobilen die Nr. 1 im Fliessestrich.

Wer baut, erwartet viel!

Innovation ist bei der Saint-Gobain Weber AG nicht nur ein Wort sondern Programm!
Einige Beispiele: MARMORAN 18E, erster Grundputz mit EPS als Leichtzuschlag. G810 - erste Haftbrücke für innen und aussen und beschichtbar mit Gips – und Kalk-Zementgrundputzen. Einführung einer 2-schichtigen EPS Dämmplatte – 5 Jahre später die Marmoporsysteme mit 3 Schichten – heute der Schweizer Standard. Einführung des HiCompact-Systems. SILCANOVA-Deckputzsystem ohne auswaschbare Biozide. Weber ip 1000 die ergiebigste Decken-Beschichtung usw.  um nur einige zu Nennen.

Danke an Franco Luccarini, Leiter Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung Saint-Gobain Weber AG, für die Ausführungen und Informationen.